Cornelia Daftarian-Graf engagiert sich für Jugendliche

Als subventioniertes Projekt organisiert cdg Beratungen schon zum 13. Mal den sogenannten Berufswahlparcours Eglisau. Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule erhalten dabei zu ihrer Berufswahl wertvolle Einblicke in das Tagesgeschäft von lokalen Gewerbebetrieben.

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Eglisau durften 27 ausgewählten Unternehmen in der Region einen Besuch abstatten und sich ein Bild von deren Arbeitsalltag machen. Ihre Erfahrungen aus den Schnupperstunden hielten die Jugendlichen auf grossen Plakaten fest, in welchen sie ihre Erkenntnisse zum Arbeitsalltag, zur vorausgesetzten Schulbildung sowie zu den Sonnen- und Schattenseiten jedes Berufs aufzeigten. Am gemeinsamen Apéro stellten sie ihre Arbeit ihren Lehrern und Eltern vor.

Neben einer Carrosserie Lackiererei und einem Sanitärinstallateur fanden sich Bäcker, Floristen, Detailhändler und Kinderbetreuungen bereit, den Schülern Einblicke zu gewähren. Lehrerin Sandra Stingel freute sich über die positiven Rückmeldungen. «Der Berufswahlparcours ermöglicht es den Jugendlichen, sich selbst ein Bild vom Arbeitsalltag in den verschiedenen Betrieben zu machen und ihre Fragen zu stellen.» Bei den Schülerinnen und Schülern kam der Anlass sehr gut an.

Kontakt

Newsletter anfordern

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmässig nützliche Hinweise und Tipps, die Sie Ihren Kunden und einer erfolgreichen Vermarktung näher bringen.