cdg Beratungen fördert lokales Gewerbe

Das lokale Gewerbe steht zunehmend unter Druck. Die wachsende Konkurrenz in den grossen Städten oder im Online-Bereich verdrängt lokale Detailhändler und Kleinbetriebe. cdg Beratungen ist als Familienbetrieb selbst im Zürcher Unterland verankert und unterstützt das regionale Gewerbe aktiv.

Am 7. September 2017 ist es wieder so weit. Bereits zum sechsten Mal in Folge wird der «Nachtwächter» in Bülach durch die Strassen ziehen. Über 50 Geschäfte im Stadtkern haben an diesem Abend geöffnet und locken die zahlreichen Passanten mit ihren besonderen Angeboten und Erlebnissen herein. Neben Degustationen, Spielen und Gesundheitsabklärungen gibt es viele spannende Möglichkeiten, sich einmal selbst als Gewerbler zu versuchen: sei es als Uhrmacher, Goldschmied, Restaurierer, Maler oder (etwas weniger formell) als Gummistiefelwerfer. Neben den lokalen Geschäften nehmen auch Vereine und Organisationen teil. So bieten die historische Feuerwehr und die Stadtführer besondere Erlebnisse an.

Der Nachtwächter-Abend ist nur einer von mehreren Gewerbeanlässen, die cdg Beratungen organisiert. Ziel ist es, den Menschen das regionale Angebot wieder näher zu bringen und eine persönliche Beziehung aufzubauen. Für das lokale Gewerbe sind derlei erlebnisbezogene und persönliche Veranstaltungen eine gute Möglichkeiten, sich gegen die wachsende Konkurrenz aus dem Internet zu behaupten und eine stabile Kundenbasis zu erhalten. Dieses Ziel verfolgen auch die «Wunderwelten», ein Anlass der gemeinsam mit dem Klotener Gewerbeverein im Sommer 2018 bereits zum dritten Mal umgesetzt wird.

Kontakt

Newsletter anfordern

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmässig nützliche Hinweise und Tipps, die Sie Ihren Kunden und einer erfolgreichen Vermarktung näher bringen.